Shire Prozessexperte (m/w) Crude Fractionation in Industriestrasse 131 (Baxalta), United States

Das erwartet Sie bei uns:

  • aktive Mitarbeit und Umsetzung von EHS-Richtlinien, ständige Überwachung deren Einhaltung

  • Schulung und Anleitung der Mitarbeiter auf dem Gebiet GDP, GMP, MBR, EHS, sowie Überprüfung der Umsetzung

  • Treffen aller erforderlichen Maßnahmen zur Verhütung von Gefahren, zur Information und Unterweisung der Mitarbeiter (Förderung des Sicherheitsbewusstsein), Bereitstellung geeigneter Arbeitsmittel, Einhaltung der gesetzlichen Forderungen zum Arbeitnehmerschutz, insbesondere des Arbeitnehmerinnenschutzgesetzes (ASchG)

  • Erstellung, Bearbeitung, Genehmigung von Schulungsdokumenten und ggfs. deren Training

  • Sicherstellung des Informationsaustausches mit Experten-Schnittstellen und anderen Teams ( LDI, ….)

  • Weiterentwicklung, Teilnahme und Eskalation ins OMT1

  • Mitarbeit bei der Verfassung von SOP´s und Revision derselben

  • Mitarbeit an Projekten die Produktion bzw. die Abteilung betreffend (zB. Einführung neuer Produkte, neuer Anlagen oder Prozeßschritte)

  • Umsetzung von kontinuierlicher Verbesserung innerhalb der Abteilung

  • Mitarbeit bei der Umsetzung von Korrekturmaßnahmen aus Abweichungen (Maßnahmen, Nachverfolgung)

  • Aktive Mitarbeit bei Inspektionen und Behördenaudits

  • Betrachtung der Produktionsabläufe in der Abteilung unter Beachtung des rationalen Einsatzes der Betriebsmittel und des Personals um KVP voran zu treiben

  • Überprüfung (Stichproben) der Produktionsabläufe und Verfassung der entsprechenden Berichte

  • Ergreifen von Maßnahmen im Störungsfall (intern/extern)

  • Zuarbeit zur Erstellung des Abteilungsbudget, notwendige Investitionen und Reparatur

  • Unterstützung des Abteilungsleiter bei der Einhaltung des Abteilungsbudgets, selbstständige Rückfragen zum Budget

  • Unterstützung des Abteilungsleiters bei der Definition von Zielen angelehnt an die Shire Strategie

  • Vertretung vom Head of Unit bei Besprechungen als Vertreter der Abteilung

  • Überprüfung der Produktionsabläufe und Ausarbeitung von Verbesserungsvorschlägen in verfahrenstechnischer und organisatorischer Hinsicht

  • aktives Beobachten der Anlagen der Abteilung und Sicherstellen von deren Funktion – speziell im Bereich EHS

  • Planung der Routineproduktion inklusive aller dafür notwendiger Ressourcen (Personal, Material, Anlagenkapazität, Anlagenwartung)

  • Analyse der geplanten Mengen und Termine, sowie frühzeitige Einleitung von Maßnahmen bei Abweichung von der Planvorgabe

  • Erstellen , Bearbeitung und Genehmigung von Validierungsdokumenten – und Begleitung der Validierung falls erforderlich (Anlagen- und Reinigungsvalidierung)

  • Verantwortung für die zeitgerechte Materialbereitstellung für die Produktion

  • Kostenübersicht, Kostenkontrolle und Kostensteuerung innerhalb der Abteilung

  • Entwicklung und Erhebung von geeigneten Kennzahlen Budget

Das bringen Sie mit:

  • Naturwissenschaftliches Studium (Verfahrenstechnik, Biotechnologie, etc.), naturwissenschaftliche Fachhochschule, chemisch-technische HTL mit ausreichender Vorpraxis oder adäquate Ausbildung

  • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position notwendig, bevorzugt Pharma- oder Lebensmittelindustrie

  • Hohes Sicherheitsbewusstsein

  • Persönliche Einsatzbereitschaft und Flexibilität

  • Organisationstalent und Kommunikationsstärke

  • Analytische Fähigkeiten, Problemlösungskompetenz

  • Verständnis für die Erfordernisse der GMP und konsequente Umsetzung

  • Grundlegende Projektmanagement-Kenntnisse

  • Sehr gute Englischkenntnisse

  • Kenntnisse moderner Produktions- und Ablaufplanungssysteme von Vorteil

Hier bekommen Sie Einblicke https://youtu.be/E5qfDvazd2w

Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf und Motivationsschreiben. Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung und beträgt € 3.065,25 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich. Daneben bieten wir vielfältige Sozialleistungen (z.B. Kantine, Wellness-Center, Betriebskindergarten, um nur einige zu nennen).

Engagierten und begabten Menschen bieten wir interessante Chancen. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt.

Shire is the leading global biotechnology company focused on serving people with rare diseases and other highly specialized conditions. We strive to develop best-in-class products, many of which are available in more than 100 countries, across core therapeutic areas including Hematology, Immunology, Neuroscience, Ophthalmics, Lysosomal Storage Disorders, Gastrointestinal/Internal Medicine/Endocrine and Hereditary Angioedema; and a growing franchise in Oncology.

Our employees come to work every day with a shared mission: to develop and deliver breakthrough therapies for the hundreds of millions of people in the world affected by rare diseases and other high-need conditions, and who lack effective therapies to live their lives to the fullest.