Shire Account Lead SBS (Region Süd-Deutschland) in Remote, Germany

Zusammenfassung:

Der Account Lead ist für die Umsetzung und Realisierung von Shire Deutschlands Marketing- und Vertriebsstrategien in den zugewiesenen Indikationen zuständig. Zielgruppe sind Kliniken und ambulante Einrichtungen, niedergelassene Fachärzte sowie alle für die jeweilige Indikation relevanten Stakeholder in seinem Gebiet (Süddeutschland). Der Account Lead soll Shire auf hohem wissenschaftlichem, kommunikativem und sozialem Niveau vertreten und in den definierten Arbeitsbereichen neue Geschäftsmöglichkeiten und Kontakte knüpfen und pflegen.

Verantwortlichkeiten:

  • Demonstration eines umfassenden Verständnisses der zugeordneten Shire Produkte, Markt- und Geschäftsstrategie

  • Kenntnisse über die wichtigsten Konkurrenten und ihrer Strategien

  • Beratung der Zielkunden mit einem professionellen und lösungsorientierten Ansatz über wissenschaftlich komplexe Produkte / Indikationen und Überzeugungsarbeit, um Verschreibungen zu initiieren

  • Aufbau und Pflege von Kundenbeziehungen

  • Vollständige Abdeckung und regelmäßiger Besuch aller produktrelevanten Stakeholder in Kliniken und Praxen

  • Organisation und Durchführung von , sowie aktive Teilnahme an Ausbildungs- und Fortbildungs-veranstaltungen

  • Teilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen

  • Regelmäßige Analyse der geschäftsrelevanten Kennzahlen (KPIs) des Gebietes, um den persönlichen Erfolg zu überprüfen

  • Systematische Vor- und Nachbereitung aller Kundenbesuche

  • Zielgerichtete Planung und Umsetzung von regionalen Budgetvorgaben

  • Enge Kommunikation mit dem Line Manager, Produktmanagern, Patient Services Lead DACH, Market Access MSL und BU Leitung

  • Ordnungsgemäße und rechtzeitige Dokumentation aller Feldaktivitäten im CRM-System von Shire

  • Einhaltung der einschlägigen Kodizes (AKG und EFPIA)

  • Sofortige Weiterleitung von medizinischen Anfragen, Beschwerden und Nebenwirkungsmeldungen bzw Informationen, die für die Arzneimittelsicherheit relevant sein könnten

Voraussetzungen:

  • Bevorzugt akademische oder medizinische Ausbildung (Naturwissenschaften oder PTA, BTA, CTA, MTA) und Erfahrungen in hoch spezialisierten Rx- Indikationen oder seltenen Krankheiten / Orphan Drug Indikationen

  • Nachweisbare Pharma-Verkaufsfähigkeiten und profundes wissenschaftliches / medizinisches Wissen

  • Selbstbewußte, positive Kommunikation, hohe Belastbarkeit

  • Fähigkeit zur Analyse komplexer technischer Daten und zur Entwicklung von lokalen und regionalen strategischen Business und Account Plänen

  • Hohe Identifikation mit dem Unternehmen und den Produkten

  • Profundes Verständnis der pharmazeutischen Industrie sowie Arzneimittelerstattung in Deutschland

  • Erfahrung als Pharma-Referent oder gleichwertiger Hintergrund für mehr als 3 Jahre

  • Kenntnisse im jeweiligen Indikationsbereich der Business Unit bevorzugt

  • Gute Kommunikations-, Präsentations- und Moderationsfähigkeiten

  • Kooperatives und Team-fokussiertes Verkaufsverhalten

  • Kann strategisch denken, taktisch planen und besitzt nachweisbare Fähigkeiten zur Netzwerkbildung und Teamarbeit

  • Gründliche Kenntnisse der pharmazeutischen, pharmaökonomischen / -politischen Landschaft in Deutschland

  • Interdisziplinäres Denken und Arbeiten

  • Positive, lösungsorientierte Grundeinstellung zur Arbeit

  • Hoher persönlicher Ehrgeiz und Motivation, Verkaufserfolge zu erzielen

Shire is the leading global biotechnology company focused on serving people with rare diseases and other highly specialized conditions. We strive to develop best-in-class products, many of which are available in more than 100 countries, across core therapeutic areas including Hematology, Immunology, Neuroscience, Ophthalmics, Lysosomal Storage Disorders, Gastrointestinal/Internal Medicine/Endocrine and Hereditary Angioedema; and a growing franchise in Oncology.

Our employees come to work every day with a shared mission: to develop and deliver breakthrough therapies for the hundreds of millions of people in the world affected by rare diseases and other high-need conditions, and who lack effective therapies to live their lives to the fullest.