Shire Medical Science Liaison Hematology (Region Süddeutschland) in Remote, Germany

Wir suchen:

Medical Science Liaison Hämatologie - Region Süd-Deutschland (w/m)

Arbeitsort: Gebiet Süddeutschland (Bayern)

Abteilung: Medical Affairs

Berichtet an: Country Medical Lead Hämatologie

ÜBER SHIRE:

Als global führendes Biotechnologie-Unternehmen im Bereich der seltenen und komplexen Erkrankungen, streben wir danach, Produkte zu entwickeln die das Leben unserer Patienten verbessern. Für unsere medizinische Abteilung suchen wir nach kommunikativen Persönlichkeiten, die Spaß am wissenschaftlichen Austausch mit Meinungsbildnern im Bereich der Hämophilie haben.

IHRE AUFGABEN:

Als Medical Science Liaison im Bereich Hämatologie sind Sie für die medizinisch-wissenschaftliche Betreuung der Hämophilie-Zentren in der Region Süddeutschland (Bayern) verantwortlich.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • die wissenschaftliche Betreuung der Hämophiliezentren in Deutschland gegenwärtigen und zukünftigen Produkte, gemeinsam mit einem dem Medical Advisor.

  • die Betreuung von NIS und klinischen Studienprojekten, auch multizentrische Zulassungsstudien

  • die Besprechung relevanter Studien und Literatur mit den Key Opinion Leadern.

  • die Initiierung und Ausführung von Forschungsprojekten in Zusammenarbeit Hämophilieteam und dem Medical Advisor.

  • Die Initiierung von Fortbildungsveranstaltungen und Workshops für die Teilnahme an nationalen und internationalen Fachkongressen

  • die Initiierung und Umsetzung von Medical-Plan Strategien.

  • die Analyse der Wettbewerbsaktivitäten.

  • die Unterstützung im Bereich Projekt Management und enge Zusammenarbeit auch mit der Sales- und Marketing-Abteilung.

IHRE QUALIFIKATIONEN:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Medizin, Biologie, Chemie).

  • Erste Erfahrung als Medical Science Liaison wünschenswert, vorzugsweise auf dem Gebiet der Gerinnung, der Onkologie oder des Bereiches ZNS

  • Erfahrung mit IIT’s und NIS’s bzw. med. Forschungsprojekterfahrung (evtl. bei CRO- Unternehmen)

  • Erfahrung im Umgang mit Key Opinion Leaders (KOLs)

  • Selbständige und von überdurchschnittlicher Eigeninitiative geprägte Arbeitsweise

  • Sicheres und gewandtes Auftreten mit exzellenten Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten

  • Analytisches Denkvermögen sowie Kreativität und Ideenreichtum

  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, Power Point)

Haben Sie Spaß am Netzwerken und möchten mit Ihren Ideen dazu beitragen, die Ziele und Strategien von Shire erfolgreich umzusetzen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Notice to Employment / Recruitment Agents:

Employment / Recruitment agents may only submit candidates for vacancies only if they have written authorization to do so from Shire’s Talent Acquisition department. Any agency candidate submission may only be submitted to positions opened to the agency through the specific Agency Portal. Shire will only pay a fee for candidates submitted or presented where there is a fully executed contract in place between the Employment / Recruitment agents and Shire and only if the candidate is submitted via the Agency Portal. Candidates submitted or presented by Employment / Recruitment Agents without a fully executed contract or submitted through this site shall not be deemed to form part of any Engagement for which the Agency may claim remuneration.

Shire is the leading global biotechnology company focused on serving people with rare diseases and other highly specialized conditions. We strive to develop best-in-class products, many of which are available in more than 100 countries, across core therapeutic areas including Hematology, Immunology, Neuroscience, Ophthalmics, Lysosomal Storage Disorders, Gastrointestinal/Internal Medicine/Endocrine and Hereditary Angioedema; and a growing franchise in Oncology.

Our employees come to work every day with a shared mission: to develop and deliver breakthrough therapies for the hundreds of millions of people in the world affected by rare diseases and other high-need conditions, and who lack effective therapies to live their lives to the fullest.